aiu Bestatterkommunikation

TYPO3-Schulungen

TYPO3 ist ein frei konfigurierbares Content Management System (CMS) zur Pflege von dynamisch generierten Internet-Auftritten, mit dem Sie in Ihrem Unternehmen gemeinschaftlich Inhalte (Content) Ihrer Website einpflegen und bearbeiten können. So können Sie z.B. aktuelle Bilder oder Texte selbstständig einstellen, auch ohne Programmier- oder HTML-Kenntnisse. Nachdem wir Ihre neue Website fertig gestellt haben, führen wir dazu einfach mit Ihnen bzw. dem Redaktions-Verantwortlichen in Ihrer Firma eine TYPO3-Schulung durch, die im Normalfall nicht länger als zwei Stunden dauert und von überall aus - ob bei Ihnen im Büro oder per Fernsupport (TeamViewer) -  möglich ist.

TYPO3 ist Open Source und wurde unter GPL veröffentlicht, deshalb ist es lizenzkostenfrei einsetzbar. Der mittlerweile hohe Marktanteil zeugt von der Leistungsfähigkeit, Stabilität und Flexibilität dieses CMS, auch im Vergleich zu kommerziellen Content Management Systemen. Das Grundsystem ist quelloffen, das heißt es kann durch die Community kostenfrei geprüft und ergänzt werden.

Was ist ein Content Management System?
 
Unter dem Begriff wird ein System zur Verwaltung und Administration von Inhalten verstanden, wobei im Unterschied zu klassischen Entwicklungsumgebungen (Adobe Dreamweaver / Eclipse / NetBeans) Layout und Inhalte streng voneinander getrennt verwaltet werden. Erst bei Aufruf einer Webseite werden die Inhalte in das Layout eingefügt und im Browser dargestellt. Bei einem Layoutwechsel werden die getrennt gespeicherten Inhalte im Idealfall einfach ins neue Layout eingeladen und der Internet-Auftritt ist sofort wieder einsatzbereit. Auch sinkt der Schulungsaufwand für Redakteure durch den Einsatz eines CMS deutlich, weil diese kaum noch über HTML-Kenntnisse verfügen müssen, bzw. nicht mehr die Gefahr besteht, dass durch Änderungen die HTML-Struktur der Seiten zerstört wird. Für größere Internet-Auftritte können mehrere Redakteure parallel arbeiten, ohne sich gegenseitig zu behindern oder aufeinander warten zu müssen.

Vorteile:

  • Trennung von Layout und Inhalten
  • Schulungsaufwand bzw. HTML-Kenntnisse der Redakteure geringer
  • Struktur der HTML-Tags ist geschützt
  • paralleles Arbeiten mehrerer Redakteure möglich
  • granulares Rechtemanagement


Das Layout von Inhalten wird über sogenannte Templates gesteuert. Templates beschreiben technisch und optisch, wo einzelne Inhaltselemente platziert werden sollen - die Inhalte ins Layout einfließen sollen.

Haben Sie Interesse an einem Internetauftritt, den Sie eigenständig und ohne fremde Hilfe verwalten können? Dann rufen Sie uns einfach an!

Natürlich stehen wir Ihnen jedoch immer als Ihr kompetenter Partner zur Content-Pflege zur Seite, denn ein dynamischer Internetauftritt lebt von der Bewegung!

Kontakt

aiu kommunikation & markenführung ltd. & co. kg

Breslauer Straße 49

D-04299 Leipzig

+49 (0) 341 - 242 52 85

info(at)aiu-bestatterkommunikation.de